Gesellschaft für Ingenieur- und Apparatebau m.b.H.
Industriepark Nord II Nr. 61
D-53567 Buchholz-Mendt
Telefon: +49 (0) 2683 966717
Telefax: +49 (0) 2683 966719
E-Mail: GIA_mbH@t-online.de

  • Anlagenbau und Behälterbau
  • Schachtbau
  • Kunststoffverarbeitung
  • Planung
  • Montage
  • Konstruktion
  • Produktentwicklung

Der Systemschacht

Der Fertigteilschacht besteht aus einem Grundschachtkörper, gefertigt aus PE-HD bzw.
PP-Profilwickelrohr gemäß der DIN 16961.

Das Schachtmantelrohr hat eine Vollwandinnenschicht von mindestens 5 mm Dicke und eine glatte, abgedeckte Mantelaußenfläche ebenfalls mindestens 5 mm Dicke.

Die Auslegung des Schachtmantelprofiles erfolgt nach den Einbaubedingungen, nach den statischen Erfordernissen und Berechnungen gemäß der Richtlinie DVWK-ATV A 127 in der jeweils neuesten Fassung.

Gefertigt wird das Schachtbauwerk nach den gültigen Bau– und Prüfgrundsätzen der
DIN 19537, Teil 3 unter Berücksichtigung der entsprechenden DVS Richtlinien durch geprüfte Schweißer.

Unser Fertigungsbetrieb ist Fachbetrieb nach WHG und zertifiziert nach DIN EN ISO 9001

Der Systemschacht

Referenzen (Auszug):

Abel GmbH & Co. KG - AGT Thermothechnik - AKW Apparate und Verfahren GmbH - Bosch Thermotechnik GmbH - De Dietrich Thermique - Elco Shared Services GmbH - Heinrichs Messtechnik GmbH - Herz GmbH - JCT Analysentechnik GmbH - Koch Industrieanlagen GmbH - Kortmann Beton GmbH - Krombach Armaturenwerke GmbH - Laserline GmbH - M. Campmann Abwassertechnik - Mecon GmbH - Rendamax  bv - Riello S.P.A. - Romold GmbH - SMS Siemag AG - Smurfit Kappa Zülpich Papier GmbH - Vaillant GmbH - VSS Umwelttechnik GmbH - und viele weitere